Kongresshalle
Berlin
Forum Stadtbild Berlin
Schloss
Brandenburger Tor
Stand: 05. Dezember 2017

Veröffentlichungen / Presse

Veröffentlichungen / Presse

6. August 2016, Alfons Frese

Das Reich der Mitte / großes Immobilienprojekt in Berlin-Mitte

Es ist das größte und exklusivste Immobilienprojekt der Berliner Innstadt. Acht historische Bauten werden im Forum an der Museumsinsel neu belebt. Ein Rundgang mit dem Investor Ernst Freiberger  Bitte rufen Sie den Artikel durch Anklicken dieser Zeile auf (Z pdf 416)

4. August 2016, Prof. Falk Jäger

Architektur der Hauptstadt Berlin ist nicht Bilbao

Berlin setzte nie internationale Trends wie Paris während der Belle Epoque oder Chicago kurz vor 1900 als Wiege der Hochhaus­entwicklung. Und dennoch sind an der Spree immer Entwicklun­gen vorangetrieben und auf hohem Qualitätsniveau umgesetzt worden, denen international Respekt gezollt wurde: sei es die Planung einer Industriemetropole des späten 19. Jahrhunderts durch James Hobrecht, sei es der Siedlungsbau der zwanziger Jahre.......Zum Weiterlesen bitte hier anklicken (Z pdf 415) 

Monumente Ausgabe August 2016; Dr. Markus Harzenetter: Interview

Ensembleschutz in Deutschland

 

Gemeinhin wird der Begriff der Denkmalpflege an das Einzeldenkmal gekoppelt - so wie es der Denkmal­schutz in seinen Anfängen selber tat. Als Karl Friedrich Schinkel 1815 sein "Memorandum zur Denkmalpflege" entwarf, hatte er hauptsächlich an die Architektur des Mittelalters und da speziell an einzelne herausragende Bauten wie Kirchen, Klöster und Herr­schafts­sitze gedacht. Aber schnell wurde erkann: Mit dem Schutz von Einzeldenkmalen erreicht man nur begrenzt das eigentliche Ziel der Denkmalpflege, nämlich das Denken und die Bilder der Vergangenheit in die heutige Zeit zu trans­portieren. Historische Ortsbilder, Plätze und Parks erfüllen dies als Gesamttableau oft viel besser.
........Zum Weiterlesen bitte hier anklicken (20160728 Monumente Ensebleschutz)

19. Juli 2016 Christiane Peitz (Tsp) / Andreas Kilb (FAZ)

Tagesspiegel / FAZ: Pläne Betrieb Humboldt-Forum und Stadtmuseum

A) Berlin im Humboldt-Forum / Die Ausstellung im Schloss – und der der Masterplan für Stadtmuseum
B) Banalität mit Stern / Die neuen Pläne Berlins für das Humboldt-Forum
A+B) Artikel bitte durch Anklicken dieser Zeile aufrufen (Z pdf 413)

Baukammer Berlin, 24. Juni 2016

Zur Schinkelschen Bauakademie

Entwicklung und Stand der Bemühungen hinsichtlich des Wiederaufbaus und der Nutzung der Bauaka­demie von Karl Friedrich Schinkel. Zum Aufrufen des Artikels bitte hier anklicken (20160621)  

11. Juli 2016, Ralf Schönball

Bebauung des Spreebogens (Vorschlag)

NB, TG, EBK, mit Blick aufs Kanzleramt………….

Die CDU setzt den Neubau eines Stadtquartiers im Spreebogen zwischen Kanzleramt und Hauptbahnhof möglicherweise auf die Agenda der nächsten Legislaturperiode. Nach den Wahlen soll laut Programmentwurf ein städtebaulicher Wettbewerb ausgelobt werden, um die besten Vorschläge zur Errichtung von Wohnhäu­sern und Verwaltungsbauten an der Spree zu finden. "Parlaments­viertel 2.0" nennen die Christdemokraten das Projekt in ihrem Wahlprogramm, weil das Quartier auch Flächen für den· Bund schafft, dessen Restumzug von Bonn nach Berlin beschleunigt werden soll......Zum Weiterlesen bitte hier anklicken (Z pdf 412)