Kongresshalle
Berlin
Forum Stadtbild Berlin
Schloss
Brandenburger Tor
Stand: 19. August 2017

Archiv

Archiv

Juli / September 2016: Stadtspziergaenge des Forums Stadtbild Berlin

2. August 2016: Petition der Carl-Langhans-Gesellschaft zum Brandenburger Tor

 

Petition zu, welche die Carl-Gotthard-Langhans-Gesellschaft Berlin anläßlich des 225. Jahrestags der Öffnung des Brandenburger Tores für das Publikum am 2. August 2016  beim Petitionsausschuß des Senats von Berlin eingereicht hat.
Die Berliner Morgenpost hat bereits dazu einen Artikel veröffentlicht und fragt auf der Website nach Lesermeinungen. Bitte unterstützen Sie uns und stimmen Sie mit ab!
http://www.morgenpost.de/bezirke/mitte/article207986873/Gesellschaft-fordert-besseren-Schutz-des-Brandenburger-Tors.html

Den vollständigen Text der Petition können Sie durch Anklicken dieser Zeile aufrufen (20160803).

Foto: Dr. Zitha-Pöthe-Elevi

19. Juli 2016, 19h30: Führung durch den Gleisdreieck-Park

Das Forum Stadtbild Berlin e.V. bot am 19. Juli 2016 statt einer Führung für Interessierte  durch die Hufeisensiedlung in Britz zur selben Zeit  eine kostenlose Führung durch den Gleisdreieck-Park an. Treffpunkt: U-Bhf. Mendelssohn-Bartholdy-Park

12. Juli 2016: Führung durch den Wissenschaftspark Adlershof

Das Forum Stadtbild Berlin e.V. bot eine kostenlose Führung für Interessierte durch den Wissenschaftspark Adlershof am 12. Juli 2016 an. Treffpunkt S-Bahnhof Adlershof (Vorplatz).

5. Juli 2016: Führung durch die Gartenstadt Falkenberg:

Das Forum Stadtbild Berlin e.V. bot  eine kostenlose Architektenführung für Interessierte durch das Weltkulturerbe Gartenstadt Falkenberg am 5. Juli 2016 an. Treffpunkt: Am Falkenberg Ecke Gartenstadtweg.

3. Juni 2016: Symposion über Altstadterneuerungen von Berliner Bürgervereinen

Auf dem Symposion wurden auf Basis der bedeutenden Altstadterneuerungen in Potsdam, Dresden und Frankfurt (Main) die unterschiedlichen Erfahrungen, Strategien und politischen Konstellationen verglichen und diskutiert. Vertreter der Rekonstruktionen des Dresdner Neumarkts, des Potsdamer Alten Marktes und des Frankfurter Römers präsentierten die Geschichte und die Ergebnisse ihrer Arbeit. Wenngleich es unterschiedliche Ausgangspositionen  und unterschiedliche Ansätze und Voraussetzungen gibt, sollte das  Gemeinsame einer Wiedergeburt der Altstädte auch mit Blick auf die Berliner Situation erarbeitet werden. 

Ort: Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstraße 35, 10785 Berlin 
Eintritt frei (Spende in bar von mindestens 5 EUR erbeten)

Veranstalter: Planungsgruppe Stadtkern im Bürgerforum Berlin e.V. (Prof. Bernd Albers, Prof. Dr. Eberhard von Einem, Dr.Benedikt Goebel, Klaus Hartung, Dipl. Ing. Peter Westrup) stadtkern@berlin.de

Mitveranstalter: Berliner Historische Mitte e.V. (BHM; Dr. Helmut Maier, HubertusMüller), maier@ahme.de, Forum Stadtbild Berlin e.V. (FS; Hans-Karl Krüger), info@stadtbild-berlin.de, Gesellschaft Historisches Berlin e.V. (GHB; Gerhard Hoya, Horst-Peter Serwene, Franziska Springer), info@ghb-online.de

Programm bitte durch Anklicken aufrufen (Z pdf 409)